Deutschlands führendes Web-Magazin

für Westernreiter

18. 10. 19 - WRWS - Lexikon neu aufgelegt: Bei dem „Lexikon Westernreiten” handelt es sich um die komplett überarbeitete 2. Auflage des 2010 erschienenen Lexikons.
Lexikon Westernreiten - Praxiswissen von A – Z
Autorin: Ute Tietje - Buffalo Verlag, Verden/Aller 2019 - 200 Seiten - mehr 200 Grafiken, Tabellen und Abbildungen
Format 148 x 210 – Preis: 16,90 € - ISBN 978-3-9468604-9-5

    

Dieses Lexikon bietet umfangreiches Wissen rund um den Westernreitsport, so dass es für Turnier- und Freizeitreiter gleichermaßen interessant ist. Das Buch verlockt mit mehr als 1.500 Begriffen von „A“ wie Appaloosa bis „Z“ wie Zero Score, seinen zahlreichen Querverweisen, Abbildungen und ausführlichen Erläuterungen nicht nur zum Nachschlagen, sondern auch zum „Hängenbleiben“ und „Weiterschmökern“.
Mehr als 200 informative Tabellen und Grafiken sowie Fotos ergänzen die prägnanten Ausführungen. Der Serviceteil enthält neben einem deutsch-englischen Wörterbuch mit Fachbegriffen in direkter Übersetzung auch Maßtabellen und eine Auflistung der Zucht- und Westernreitverbände.
In diesem Buch finden Westernreiter alles, was sie schon immer über Westernpferderassen, Disziplinen, Ausrüstungsgegenstände, Verbände und vieles mehr, wissen wollten.

  • Alles rund ums Pferd
  • Ausrüstungsgegenstände jeder Art
  • Grafische Anleitungen und Techniken
  • Übungen, Trailhindernisse und mehr
  • Disziplinen des Westernreitsports
  • Westernpferderassen – Geschichte und Vererber
  • Geschichte der Zucht- und Westernreitverbände

16. 10. 19 - WRWS (hpv) - „NRHA-Futurity“: Grischa Ludwig triumphiert mit „West Coast Trash“ auf Level 4 und 3; Bruder Levin mit „A Lunar Revolution“ in der „Novice Horse“.

Im Ostbayerischen Pferdesportzentrum in Kreuth/Rieden wurde vom 4. bis 12. Oktober die „NRHA Breeders Futurity“ ausgetragen. Insgesamt standen 15 Wettbewerbe (Pattern) für die Berufssportler (Open) und Amateure (Non-Pro) auf dem Turnierplan.

Grischa Ludwig auf „West Coast Trash“ (© Thomas Hautmann)Grischa Ludwig auf „West Coast Trash“ (© Thomas Hautmann)Einmal mehr zeigte Grischa Ludwig (Bitz) auf einer Futurity sein großes Können. Im Finale der dreijährigen Pferde siegte der FEI-Doppel-Europameister mit „West Coast Trash“, der Vierbeiner steht im Besitz von Dr. Uta Moll, auf Level vier und drei. Nach seinem spektakulären Lauf, der von den Juroren mit einer 223,5 benotet wurde, verwies Ludwig die Belgierin Ann Fonck (221,5) mit „BMS Whizalotof Gold“ auf Rang zwei. Auf dem dritten Platz reihten sich Emanuel Ernst (Windeck, 221) mit „Colonelmobster“ und abermals Ann Fonck mit „Lil Trouble Spook“ ein. Auf Level 3 belegte der 45-jährige Schwabe neben seinem Sieg zudem die Plätze: drei mit „CDC Cromed Resolve“ (Score 220,5) und 15 mit „OW Royale Gunner“ (199,5), der in der Qualifikation noch mit einer 217,5 benotet wurde, jedoch im Finallauf patzte. Schade!

Gut aufgelegt erklärte Grischa Ludwig: „Für unsere Reiner aus dem LQH-Ausbildungs- und Turnierstall war das Turnier auf dem Gut Matheshof ein voller Erfolg. Bedauerlich war nur, dass der Finallauf mit „Gunnanicya MM JB“ bei den Vierjährigen danebengegangen ist. Das Pferd hatte ein so hohes Tempo aufgenommen und sich dann beim Anhalten total überschätzt. Das ist mir noch nie passiert. Ich kann dazu nur noch sagen, dass der Hengst einfach übermotiviert war.“ In die Bresche sprang Grischa Ludwigs jüngster Bruder Levin. Mit „Einsteins Resolve“ wurde er Vierter (Level 3) mit der Wertung 217, und in den Klassen 2 und 1 belegte der 24-Jährige zweimal die dritten Plätze.

In der „Novice Horse“ Open hatte Levin Ludwig auf „A Lunar Revolution“ die Nase vorn. Mit einem 145er-Score verwies er Patrick Gösch (143) mit „Tinseltownssmartest“ auf Platz zwei. Den dritten Rang im Endklassement sicherten sich Anna Lisec (Österreich, 142,5) mit „Tari Whizin“ sowie Bernard Fonck (Belgien), der „Smart Spooky Joe“ gesattelt hatte. Einen Tag später sattelte die Besitzerin von „A Lunar Revolution“ Denise Grothe in der Morrison-Trophy (Non-Pro) ihren Vierbeiner und belegte mit einer 216 im Endklassement Platz zwei.

Den Champion-Titel für vierjährige Pferde sicherte sich bei den Non-Pros Fabienne Kuratli. Mit „Alpha Top Gun“ und einer 222-Wertung triumphierte die Amazone bei den Amateuren. Mit dieser Punktzahl belegte sie Platz eins in den Abteilungen auf Level vier, drei und zwei eins. „Bei dieser Wertung hätte Fabienne bei den Profis den Silberrang belegt“, stellte LQH-Chef-Trainer Grischa Ludwig fest und ergänzte: „Das war ein Lauf, der sich wahrlich sehen lassen konnte. Ich war begeistert von ihrer erstklassigen Leistung.“


15. 10. 19 - WRWS/DQHA - Sieg in der VRH Ranch Riding Open geht nach Großbritannien.

Die VRH Ranch Riding Open war ein erstes Highlight des letzten Turniertages auf der Q19. 9 Pferd-Reiter-Kombinationen gingen an den Start, um zu zeigen, was ein gutes Ranch-Pferd ausmacht. In der Ranch Riding ist ein Pferd mit guter…
Lesen...

SSA Versteigerung auf „Q19“ ein voller Erfolg!

Traditionell steigt am 2. Freitag der Q Show die Stallion Service Auction der DQHA im Ausstellerzelt. Eine Tradition, die auch in diesem Jahr nicht unterbrochen wurde. Um 17 Uhr empfing die DQHA bereits in der Western World die Sponsoren der…
Lesen...

„Sexual Healing“ gewinnt Titel „Champion of Champions“ in Aachen!

Im Rahmen der „Q“-Show wird jedes Jahr der „Champion of Champions“ gekürt. Die vier Champions aus den Halter-Weanling-Klassen „Mares Early“ und „-Late“ sowie Halter-Weanling-Klassen „Stallions Early“ und „-Late“ treten noch einmal in der Show-Arena gegeneinander…
Lesen...

Futurity-Trail wird im Tie entschieden – Marlene Stauss siegt!

37 Starts verzeichnete der am Samstag Morgen stattfindende Futurity-Trail. 37 American Quarter Horses im Alter zwischen drei und fünf Jahren wurden den Richtern vorgestellt. Das Pattern war anspruchsvoll und verlangte von Pferd wie Reiter viel…
Lesen...

Guylaine Deschenes entscheidet Trail in „Hand Futurity 2yo“ für sich.

40 Nennungen waren für den Trail in „Hand Futurity 2 Year Old“ eingegangen, was die Beliebtheit der Klasse nicht nur im gerittenen Bereich unterstreicht. Für die Jungpferde ergibt sich in dieser Klasse die Möglichkeit, bereits an die Herausforderungen…
Lesen...

„Unxpected“ ist Sieger der DQHA-Hauptkörung in Aachen!

Der zweite Freitag der „Q“-Show steht traditionsgemäß im Zeichen von Futurity/Maturity und der Hengstkörung. So wurden auch in diesem Jahr wieder Hengste auf der DQHA-Hauptkörung in Aachen vorgestellt. Insgesamt fünf American Quarter Horse-Hengste…
Lesen...

Christina Gruber siegt in der „Western-Riding-Futurity“!

Als letzte Prüfung des Freitags stand die „Western-Riding-Futurity“ an. Insgesamt 13 Pferde waren für den Start genannt. In der Western-Riding steht die Gangqualität der Pferde genauso im Fokus wie die Galoppwechsel und der Gehorsam des Tieres…
Lesen...

Die „Hunter“-Königin: Meinou De Ruijter siegt auch in der „Hunter-under-Saddle-Maturity“.

Meinou De Ruijter hat auf der „Q19“ in den „Hunter-under-Saddle“-Klassen wahrlich überzeugt. Und auch am gestrigen Abend hieß es wieder: Siegerin in einer Hunter-under-Saddle-Klasse ist die Belgierin. Diesmal gewann sie die Maturity mit ihrem Wallach…
Lesen...

Rekordverdächtige Zahlen bei den „Q19“-Halter-Futurity-Klassen der jungen Stuten!

Zum Abschluss der Halter-Klassen am Freitag auf der „Q19“ traten die Jährlingsstuten sowie die zwei- und dreijährigen American-Quarter-Horse-Stuten in ihren jeweiligen Futurity-Halter-Klassen an. Die Nennzahlen beeindruckten – die Show-Arena der…
Lesen...

Die jungen Wallache erobern die DQHA Futurity.

Nach den American-Quarter-Horse-Hengsten ging es in der Albert-Vahle-Halle gleich weiter mit den Futurity-Halter-Klassen der jungen Wallache. Im Fokus stand auch hier das Exterieur der Tiere. Typische Rassemerkmale werden von den Richtern in der…
Lesen...

Junge Hengste überzeugen in den Halter Klassen der DQHA Futurity.

Am Freitag Morgen, gleich im Anschluss an die Trail-Prüfungen im Stadion, war das Programm ganz in der Hand der Halter-Klassen der DQHA-Futurity. Nacheinander stellten sich Hengste, Wallache und Stuten den Augen der Richter. In den Halter Klassen…
Lesen...

Carolin Lenz ist Futurity-Champion 3 Year Old Longe Line!

Am späten Donnerstag Abend, 10. 10. 2019, ging die „3 Yo Longe Line Futurity“ über die Bühne. Im Flutlicht des Aachener Dressurstadions präsentierte sich der dreijährige American-Quarter-Horse-Nachwuchs den Richtern frei an der Longe. Für die…
Lesen...

„Q19 Teilnehmerinformation“: So finden Sie Starterlisten, Zeitpläne und Ergebnisse.

Die „Q19“ startet am 4. Oktober 2019. Um Starterlisten, tagesaktuelle Zeitpläne und Ergebnispläne abrufen zu können, sind in diesem Jahr unterschiedliche Tools nötig. Wo Sie welche Liste finden können, und welches Tool dafür vorgesehen ist, erfahren…
Lesen...

Daniela Wagner mit 2. International DQHA-Champions-Titel!

Die letzten Sonnenstrahlen fielen ins Dressurstadion auf dem ALRV Gelände, als das Finale der „Western-Riding Amateur“ ausgeritten wurde. Unter elf Reitern wurde der Titel „International DQHA-Champion“ ausgeritten. Zum zweiten Mal auf der „Q19“ hieß es…
Lesen...

Großer Auftritt: Laura Pfeifer ist „International-DQHA-Champion“ Showmanship At Halter Amateur!

Am Vormittag fand der Finallauf der „Showmanship At Halter“ Amateur, gesponsert von Markus V. Pfeifer, in der Albert-Vahle-Halle statt. Im Vorlauf am 8. Oktober 2019 waren 36 Starts genannt – die Konkurrenz war also groß. Qualifizieren für den…
Lesen...

Two Year Old Mares: Gesa Meier-Bidmon siegt!

Nachdem am Vortag die Hengste und Wallache in die Halter-Klassen starteten, waren am Donnerstag Morgen die Stuten an der Reihe. Mit 18 Nennungen gehörten die „Two Year Old Mares“ zu den bestgenannten Halter-Klassen der „Q19“ International DQHA…
Lesen...

International DQHA-Champion „Senior Western Riding“ ist Daniela Wagner!

Um 21.20 Uhr startete der Finallauf der „Senior Western Riding“ Open in der Albert-Vahle-Halle, die aufgrund der Wetterbedingungen am gestrigen Mittwoch die Anlaufstelle für die meisten Prüfungen war. 15 Starterinnen und Starter hatten sich aus dem…
Lesen...


15. 10. 19 - WB - DQHA-Hessen: Vier double-judged AQHA-Turniere in der Saison 2020 mehr...
EWU-Niedersachsen: Das sind die Pattern für das Turnier in Wenden am Wochenende mehr...
Niederlande: Das sind die Termine der double-jugded AQHA/NQHA-Shows 2020 in Grathem bei Roermond mehr...
NRHA Germany: Dominik Reminder gewinnt die „NRHA Breeder’s Futurity“ Open 2019/Fabienne Kuratli ist in der Non-Pro vorne/alle Ergebnisse mehr...
APHA, DQHA, EWU: Das sind die ersten Termine der Championate 2020 mehr...
EWU-Sport: Das sind die A/Q-Turniere 2020/Luhmühlen (HH/SH) bekommt die zweite Doppel-Show mehr...
NRHA Germany: Das war der Go-round der Dreijährigen/aktuelle Ergebnisse, Livestream und Livescoring von der „NRHA Breeder’s Futurity“ 2019 in Kreuth mehr...
EWU-Sport: Das sind die Ergebnisse der Turniere Gerstetten (BW), Niedertaufkirchen (BAY), Norderstedt (HH/SH) und Kevelaer (RHLD) mehr...
Paint-Horse-Sport: Das ist die PHCG-High-Point-Wertung 2019 mehr...
Cutting: Ergebnisse und Bericht zur „RBC Bayerischen Meisterschaft“ 2019 mehr...


Die Beiträge der vorangegangenen Wochen finden sich im WRWS-Monats-Archiv.

Regelbücher

DQHAAQHANSBAEWU

NRHA • NCHAPHCGAPHA

ApHCGRBC


 

Spruch des Monats

… aus den „Savvy Sayin’s“:

«Every man is afraid of something.»

(„Jeder Mann hat vor irgend etwas Angst.“)

Wer ist online?

Aktuell sind 128 Gäste und keine Mitglieder online

WERBUNG

GoogleAD

taz

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Spiegel

WRWS-INFO

Die Redaktion:

Boy Herre (bh, Herausgeber & Chefredaktion)
Ramona Billing (rb)
Hans-Peter Viemann (hpv)
Doris Jessen (dj)


Gegen Propaganda-Verdummung durch den Mainstream der Medien:
Intelligente Nutzung von Internet-Ressourcen – Fakten, Aufklärung, Kritik, begründete Meinung;
z. B. hier:
Nachdenkseiten
TELEPOLIS


Gegen Fake-News und Internet-Betrug:

MIMIKAMA

  
EU vs. Desinformation


Cutting-Videos auf YouTube


AQHA-VIDEO TV
NRHA Inside Reining TV
Equine Stream TV
America's Horse TV
videocomp TV
Quarter Horse Today
EWU-Westernreiter
Robin Glenn Results


Ranking einiger 
Westernreiter-Webseiten
in Deutschland
nach Messung der unabhängigen
URLM-Metrik

WRWS

DQHA
EWU
WESTERNINFO
WESTERN-JOURNAL
PHCG
NRHA
NCHAoG

WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER