Deutschlands führendes Web-Magazin

für Westernreiter

Stern

24. 7. 20 - WRWS/FN - Auto trifft Pferd – Film informiert Autofahrer: Pferdesportler sind aufgerufen, die Tipps zur Unfallverhütung zu verbreiten.

Warendorf (fn-press).
Wer im dicht besiedelten Deutschland ausreitet, muss sich mit seinem Pferd teilweise auch im Straßenverkehr bewegen. Immer weniger Autofahrer wissen aber, wie sie sich gegenüber Pferden und Reitern richtig verhalten. Das möchte die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ändern und setzt dazu auf einen Lehr- und Informationsfilm, der motorisierte Verkehrsteilnehmer aufklärt und um Rücksichtname bittet. Alle Pferdesportler sind aufgerufen, den Film mit zu verbreiten und so ihr eigenes Umfeld zu sensibilisieren.

Sicherheit, Unfallverhütung und Tierwohl: In den vergangenen Jahren hat die FN diverse Maßnahmen ergriffen, diesen Ansprüchen gerecht zu werden. So gibt es seit diesem Jahr den Pferdeführerschein Umgang und den Pferdeführerschein Reiten als Ausbildungsangebot und Kompetenznachweise für Menschen, die mit ihrem Pferd auch im Gelände unterwegs sind und mit dem Pferd Straßen nutzen müssen und damit zum Verkehrsteilnehmer werden. Um den Verkehrsraum für Mensch und Pferd sicherer zu machen, hat die FN zudem einen sechsminütigen Lehr- und Informationsfilm produziert, der sich an motorisierte Verkehrsteilnehmer wendet. In kurzen Sequenzen unterschiedlicher Verkehrssituationen erfahren Autofahrer, LKW-Fahrer und Co., wie sie sich verhalten sollten, wenn sie Menschen mit Pferden begegnen. „Der Film zeigt typische Verkehrssituationen: Wie fährt man an Pferde heran, oder wie überholt man Reiter. Dabei vermitteln wir auch Verständnis für die Natur des Pferdes und mögliche Reaktionen. Und wir werben für Rücksicht gegenüber dem schwächeren Verkehrsteilnehmer Mensch und Pferd“, erklärt Thomas Ungruhe, Leiter FN-Abteilung Vereine, Umwelt, Breitensport, Betriebe.

Damit der Film wirkt, braucht er nun eine große Verbreitung. „Wir haben den Film natürlich Kfz-Fahrschulen zur Verfügung gestellt. Wir brauchen aber auch die Unterstützung aller Pferdesportler, die in ihrem Umfeld aktiv werden, damit der Film eine große Verbreitung findet“, sagt Thomas Ungruhe. Dazu hat die FN ein Servicepaket bestehend aus Informationstext, Fotos und Link zum Film erstellt. „Unser Wunsch ist es, dass Mitglieder und Angehörige von Reitvereinen und Betrieben beispielsweise auf Kfz-Fahrlehrer in ihrer Region zugehen und diese darum bitten, den Film in ihrer Fahrschule zu zeigen“, sagt Ungruhe. Gleiches gelte für Medien. „Sprechen Sie die Tageszeitung in Ihrer Region an, und bitten Sie sie um Unterstützung“, so der Appell von Thomas Ungruhe. „Es sollte im Interesse eines jeden Pferdesportlers sein, dass auch Verkehrsteilnehmer ohne Bezug zum Pferd wissen, wie man sich verhält, wenn man ihnen im Straßenverkehr begegnet.“ Gern können Pferdesportler, Vereine und Betriebe den Film aus dem FN-Youtube-Kanal auch bei sich in den sozialen Medien wie Facebook teilen oder auf ihren Webseiten einbinden. Die FN selbst wendet sich mit dem Servicepaket zum Film ebenfalls an Medien- und Interessensvertreter.

Die FN hat bereits gute Erfahrungen mit diesem Info- und Filmservice gemacht: Vor drei Jahren führte sie für mehr Sicherheit und Unfallprophylaxe den Kutschenführerschein als Qualifikation für Fahrsportler und auch gewerbliche Fuhrunternehmen ein. Auch damals gehörte ein Film für den Theorieunterricht von KFZ-Fahrschulen zum FN-Infopaket. Der Film „Auto trifft Kutsche“ wurde allein auf Facebook über 700.000 Mal angesehen. Der Nachfolger „Auto trifft Pferd“ übersetzt das Thema Pferde im Straßenverkehr nun auf die Situation von Ausreiten oder Spazierengehen mit Pferd.

Das Servicepaket zum Film steht unter www.pferd-aktuell.de/autotrifftpferd zum Download bereit. 

Inhalte des Films
Im Film gezeigt werden vier typische Verkehrssituationen, in denen Reiter, Pferde und Auto aufeinandertreffen. Die erste Verkehrssituation zeigt, wie man an Reiter heranfährt, sich diesen also nähert. Viele Autofahrer unterschätzen, dass Menschen zu Pferd im Straßenverkehr in der Regel in Schrittgeschwindigkeit unterwegs sind. Das ist das Tempo von Fußgängern, wie auch Verkehrssituation zwei zeigt: ein Mensch führt ein Pferd an der Straße. Verkehrssituation drei beleuchtet den Überholvorgang und klärt darüber auf, wie man sich beim Überholen von Reitern und Pferden ideal verhält und welche Abstände eingehalten werden müssen. Die vierte Verkehrssituation zeigt Reiter beim Abbiegen und erklärt, an welchen Zeichen man als Autofahrer erkennt, dass die Reiter vor einem abbiegen möchte. In Verkehrssituation fünf zeigt, dass Reiter eine Straße überqueren wollen und wie man als Autofahrer auf sie Rücksicht nimmt und so gefährliche Situationen vermeidet. Rücksicht ist auch in Situation sechs gefragt, wenn einem Reiter im Gegenverkehr begegnen. Da der Ton die Musik macht, mahnt der Sprecher im Film keinesfalls mit erhobenem Zeigefinger. Vielmehr appelliert er an ein verständnisvolles Miteinander von Autofahrern und Reitern. Schließlich haben sie eins gemeinsam: Beide möchten gesund wieder zu Hause ankommen und niemand ein ausgewachsenes Pferd auf der Motorhaube sitzen haben.

Über die FN-Führerscheine
Hintergrund für die FN-Führerscheine ist der gesellschaftliche Wandel. Unter anderem wächst die Skepsis gegenüber der Haltung und der Nutzung von Pferden; immer häufiger wird ein transparenter Kompetenznachweis von Pferde- und anderen Tierhaltern gefordert. Als Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht ist es die Verantwortung der FN, das Leben mit Pferden zu bewahren, indem der Verband den gesellschaftlichen Wandel berücksichtigt. Mit den Kutschen- und Pferdeführerscheinen stellt die FN sicher, dass pferdebegeisterte Menschen ein Grundverständnis von Pferden haben (Haltung, Fütterung, Krankheiten, Ethik, Umgang mit dem Pferd). So werden zum einen Sicherheitsrisiken für Mensch und Tier minimiert. Zum anderen verbessert es das Leben der Pferde durch fachgerechte Haltung und Umgang. Und: Die Führerscheine sind bundeseinheitliche Ausbildungs-Mindeststandards und Kompetenznachweise.
Die Pferdeführerscheine sind Kompetenznachweise, wobei der Pferdeführerschein Reiten auf dem Pferdeführerschein Umgang aufbaut. Die Führerscheine vermitteln grundlegende Kompetenzen und Fähigkeiten für den richtigen und artgerechten Umgang mit dem Pferd sowie für das sichere Reiten bzw. Ausreiten. Es geht um Grundlagen, die jeder Reiter, Pferdebesitzer und Pferdefreund beherrschen sollte. Interessant sind die Angebote also nicht nur für angehende Pferdesportler sondern z. B. ebenfalls für noch etwas unerfahrene Pferdebesitzer und/oder Eltern reitender Kinder, die diese unterstützen wollen. Eine fundierte Ausbildung ist wichtig, um Unfällen vorzubeugen und ein Grundverständnis über die Verantwortung für den Partner „Pferd“ zu schaffen. 
Mehr zu den Führerscheinen unter www.pferd-aktuell.de/ausbildung/fuehrerscheine-im-pferdesport


24. 7. 20 - WRWS/NRHA- Die letzte Ruhe gefunden: NRHA Two Million Dollar Sire „Hollywoodstinseltown“: eingeschläfert nach Komplikationen durch eine bakteriellen Infektion.

- - NRHA Two Million Dollar Sire „Hollywoodstinseltown“ Laid to Rest.

Oklahoma –
National Reining Horse Association (NRHA) Two Million Dollar Sire Hollywoodstinseltown (Hollywood Dun It x Miss Tinseltown) passed away on July 5, 2020. Hollywoodstinseltown will be sincerely missed by NRHA and the reining industry.
 
Hollywoodstinseltown was laid to rest early in the morning on July 5 on a hilltop at Silva Reining Horses in Pilot Point, Texas. The 16-year-old palomino stallion was owned by Dave and Bonnie Silva and has long been the senior star of their reining endeavors.
 
Hollywoodstinseltown boasts both an NRHA Hall of Fame sire and dam. This son of NRHA Seven Million Dollar Sire Hollywood Dun It out of Miss Tinseltown, Hollywoodstinseltown was a product of the McQuay Stables training program. He earned Level (L)4 Open finalist slots at both the NRHA Futurity and Derby with Tim McQuay at the reins, who is an NRHA Hall of Famer, NRHA Three Million Dollar Rider, and NRHA Two Million Dollar Owner.
 
With that auspicious start, Hollywoodstinseltown went on to gather a list of titles and laurels with McQuay’s assistant trainer Marco Ricotta that included the National Reining Breeders Classic (NRBC) L3 Championship and an NRHA Derby L4 Reserve Championship and L3 Championship. His lifetime record would ultimately include earnings over $185,000 plus a World Equestrian Games gold medal with McQuay.
 
As his competitive career was winding down it was already evident that Hollywoodstinseltown would leave as dramatic a mark on the breeding world as he had in the arena. His foals showed promise early, catapulting him past the NRHA Million Dollar Sire mark in 2017, then crossing the $2 million milestone in 2019. His offspring currently have earnings over $2.5 million.
 
Tinseltown Fly Guy, out of Fly Flashy Jac, is Hollywoodstinseltown’s highest money earning offspring with over $250,000 in NRHA earnings. He is followed by Shining In Town, out of Shine Ann, with almost $200,000 earned.
 
For the Silvas, Hollywoodstinseltown, or “Dave” as he was affectionately known, was much more than just an accomplished athlete and successful sire. He was part of the family and his humane euthanization due to the complications of a bacterial infection was heartbreaking. Their consolation will come from watching his legacy continue to grow and live on through his many foals – and those yet to be born.
 
Press release courtesy of McQuay Stable


24. 7. 20 - WRWS/NRHA - Drei NRHA-Zwei-Millionen-Dollar-Meilensteine erreicht. 

- -

Three NRHA Two Million Dollar Milestones Reached.

The 2020 National Reining Horse Association (NRHA) Derby presented by Markel set many records, including three new NRHA Two Million Dollar milestones being reached: Rancho Oso Rio LLC became the newest NRHA Two Million Dollar owners, Jason Vanlandingham crossed the NRHA Two Million Dollar Rider mark, and A Sparkling Vintage became an NRHA Two Million Dollar Sire.

Rancho Oso Rio: NRHA Two Million Dollar Owners.

Rancho Oso Rio LLC, owned by Jim and Pat Warren, is the third owner to reach this historic milestone, joining Arcese Quarter Horses, USA, and Rosanne Sternberg. The Scottsdale, Arizona, ranch reached the one-million-dollar mark in 2012.

Rancho Oso Rio came into the 2020 NRHA Derby presented by Markel just $1,000 short of the achievement. Ranch manager and NRHA Five Million Dollar Rider Andrea Fappani piloted Rancho Oso Rio-owned Shine Plum Shine (Shine Chic Shine x Plum Reyning) to tie to win the $6,000-added ancillary open class on Day Two of the marquee event, which paid $1,846—just enough to push Rancho Oso Rio onto the short list of NRHA Two Million Dollar Owners.
 
“This recognition is really all about Pat and Jim Warren,” said Fappani, head trainer at Rancho Oso Rio for 10 years. “They’ve been part of the sport for a long time. When they started, these major events didn’t pay as much as they do now. They stuck with it and hired some of the most influential trainers in the business, including Dell Hendricks, Randy Paul, and now myself. It’s special because they’ve been part of the entire circle, from breeding and raising foals to Pat showing in the non pro to having very successful open-caliber horses.”
 
The outstanding stock that represents Rancho Oso Rio could fill a book of its own, but a few standout horses have helped the ranch make headlines and win big checks. Here are just a handful of those horses and their most notable accomplishments.
 

  • Spooky Whiz (currently owned by Kristie Banks)—2013 gelding by Spooks Gotta Whiz and out of Myo Starlight by Paddys Irish Whiskey; NRHA Lifetime Earnings (LTE) $184,715. Spooky Whiz won the 2016 NRHA Futurity Open Level 4 and now shows in the non pro.
  • Electric Genes (currently owned by Tamarack Ranch LLC)—2010 mare by Jacs Electric Spark and out of Taris Designer Genes by Mr Boomerjac; LTE $89,913. Electric Genes’ years in the show pen found her in the top five it the 2013 NRHA Futurity Open and reserve champion in other large open events. Her star continues to rise thanks to her offspring.
  • Custom Spook (currently owned by Rancho Oso Rio)—2007 gelding by Smart Spook and out of Custom Spinderella by Custom Crome; LTE $235,749. Most recently, Andrea Fappani showed this treasured gelding to win the $50,000 Freestyle Invitational at the 2019 Run for a Million.
  • Tinker With Guns (currently owned by Silver Spurs Equine)—2006 sorrel stallion by Gunner and out of Tinker Nic by Reminic; LTE $344,117. Tinker With Guns placed in the top five at the 2009 NRHA Futurity, was the 2011 NRHA Derby Open champion, and came back in 2012 to tie for reserve in the NRHA Derby Open.
  • Taris Designer Genes (currently owned by Tamarack Ranch)—2003 buckskin mare by Mr Boomerjac and out of Taris Little Vintage by Peppy San Badger; LTE $253,065. This standout mare won the 2006 NRHA Futurity Open. She’s the dam of earners of $423,529.
  • Mr Boomerjac (currently owned by Christine Brazeau)—1994 stallion by Boomernic out of Boggies Last Jac by Hollywood Jac 86; LTE $138,829. Mr Boomerjac placed in the top five of the open division at the 1997 NRHA Futurity, won the 1998 National Reining Breeders Cup (now called the National Reining Breeders Classic), and competed in the 2007 FEI World Reining Masters.

 
Jason Vanlandingham Crosses $2 Million.

In just five years’ time, NRHA Professional Jason Vanlandingham accumulated enough earnings to become the newest NRHA Two Million Dollar Rider at the 2020 NRHA Derby presented by Markel, after finishing third in the go-round and winning the Level 4 Open Finals with A Vintage Smoke.
 
“The second million was a lot easier to get than the first million,” the Whitesboro, Texas, trainer said. “It took 15 years to get the first million and five to get the second. When you’re riding good horses and figure out how to get one shown, it comes faster.”
 
Vanlandingham began his career training horses in 1998. He won his first NRHA Futurity Open title in 2013 with Not Ruf At All, a 2010 stallion by A Sparkling Vintage and out of All Ruffed Up, owned by Vaughn Zimmerman. That pair went on to win top honors at the 2014 NRHA Derby and the 2016 National Reining Breeders Classic. Vanlandingham reached the NRHA One Million Dollar Rider mark in 2015.
 
Many talented horses helped Vanlandingham bring in the checks to reach his second million, but one horse stands out. Arguably the most influential on the last five years of his career is A Vintage Smoke, a 2015 stallion by A Sparkling Vintage and out of Lady Smoke Peppy, owned by Diane Mesmer. Along with winning this year’s NRHA Derby Level 4 Open, Vanlandingham and the black stud took top open honors at the 2018 NRHA Futurity and tied to win the 2019 National Reining Breeders Classic. The also placed fifth in the inaugural Run for a Million.
 
“The good horses have always taught me something,” Vanlandingham shared. “Starting way back with A Smoking Whiz, he taught me how fast a horse can turn. Not Ruf At All taught me a whole different level of horse. I’ve learned something from all the good ones, and I try to make every horse I have be close to that, if not better. Good horses have taught me more than anything.”
 

A Sparkling Vintage“ Becomes an NRHA Two Million Dollar Sire.

Owned by Petra Zeitler Conner and Silver Spurs Equine LLC, A Sparkling Vintage has had quite an influence on the reining world. The 1997 bay stallion by NRHA Four Million Dollar Sire Shining Spark and out of Vintage Badger crossed the million-dollar mark in 2016, coincidentally with a co-reserve championship at the 2016 NRHA Derby with Not Ruf At All, shown by Jason Vanlandingham, and Platinum Vintage, shown by Todd Bergen.
 
With earnings in both the States and Europe, A Sparkling Vintage’s influence is widespread. He was shown by Jeff Kasten, Ruben Vandorp, Fredrik Thomsson, Emanuel Ernst in Europe, and finally by Harper Conner. He stands for breeding at Silver Spurs Equine LLC in Arizona alongside one of his top-performing sons, Platinum Vintage.
 
“(A Sparkling Vintage) has never had big foal crops like other big sires, and his first million was achieved from offspring I bred out of my mares,” Conner shared. “Vintage passes on his huge heart and very correct conformation to be physically able to use that heart in the show ring. What makes me especially happy as a breeder is that you have very talented, performing fillies by him as well.”
 
A Sparkling Vintage offspring continue to make waves in the show pen, bringing home solid scores and big checks for their riders and owners. Here are a few highlights from his most notable progeny.
 

  • A Vintage Smoke (2015 stallion out of Lady Smoke Peppy by Mister Dual Pep); LTE $400,082. 2018 NRHA Futurity Level 4 Open Champion; 2019 NRBC Level 4 Open Co-Champion; 2020 NRHA Derby presented by Markel Level 4 Open Champion.
  • Not Ruf At All (2010 stallion out of All Ruffed Up by Lil Ruff Peppy); LTE $456,437. 2013 NRHA Futurity Level 4 Open Champion; 2014 NRHA Derby Level 4 Open Champion; 2016 National Reining Breeders Classic Level 4 Open Champion.
  • Platinum Vintage (2010 stallion out of Starjac Miss by Hollywood Jac 86); LTE $308,062. 2013 NRHA Futurity Open Finalist; 2014 NRHA Derby Level 4 Open Champion; 2016 NRHA Derby Level 4 Open Co-Reserve Champion.
  • All American Vintage (2014 stallion out of All Ruffed Up by Lil Ruf Peppy); LTE 169,615. 2017 NRHA Futurity Level 4 Open Reserve Champion.

23. 7. 20 - WRWS/VWB - Infos sowie Fragen und Antworten zur Bayerischen Meisterschaft.

Nachdem uns einige Trainer darauf aufmerksam gemacht haben, dass am Mittwoch doch sehr viele Jungpferdeklassen geplant sind, wurde die JuniorPleasure auf Samstag verschoben!

Da verschiedene Fragen immer wieder an uns herangetragen werden, hier für alle ein paar FAQ. Schaut immer mal wieder vorbei, die Fragen/Antworten werden bei Bedarf ergänzt.

Regelbücher

DQHAAQHANSBAEWU

EWU-PATTERNBUCH • NRHA 

NCHAPHCGAPHA

ApHCGRBC


 

Spruch des Monats

… aus den „Savvy Sayin’s“:

«You’re in trouble if your neighbor’s cows hang around your calf pen and bawl.»

(„Du bekommst Ärger, wenn die Kühe deines Nachbarn an deinem Kälber-Pferch herumlungern und brüllen.“)

Wer ist online?

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

WERBUNG

taz

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Spiegel

WRWS-INFO

Die Redaktion:

Boy Herre (bh, Herausgeber & Chefredaktion)
Ramona Billing (rb)
Judith Ressmann (jr)
Doris Jessen (dj)


Alternativen zum Mainstream der Medien:
Intelligente Nutzung von Internet-Ressourcen – Fakten, Aufklärung, Kritik, begründete Meinung;

z. B. hier:

TELEPOLIS


TIERSCHUTZ-RUNDSCHAU
PDF-ZEITUNG von RAIMUND HESSE


Gegen Fake-News und Internet-Betrug:

MIMIKAMA

  
EU vs. Desinformation

Gegen Corona-Lügen im Netz
und andere Desinformation:

VOLKSVERPETZER

auch im TV (ZDF moma) Bericht


Cutting-Videos auf YouTube


AQHA-VIDEO TV
NRHA Inside Reining TV
Equine Stream TV
America's Horse TV
videocomp TV
Quarter Horse Today
EWU-Westernreiter
Robin Glenn Results


Ranking einiger 
Westernreiter-Webseiten
in Deutschland
nach Messung der unabhängigen
URLM-Metrik

WRWS

DQHA
EWU
WESTERNINFO
WESTERN-JOURNAL
PHCG
NRHA
NCHAoG

WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER