Deutschlands führendes Web-Magazin

für Westernreiter

16. 1. 21 - WRWS - PARTNER PFERD 2021 abgesagt – voller Fokus auf die Weltcup-Finals 2022.

Leipzig  –
Trotz aller Bemühungen: Die Infektionszahlen der Corona-Pandemie lassen keine andere Entscheidung zu, als die PARTNER PFERD 2021 abzusagen. Das ist der traurige Entschluss, der jetzt in Abstimmung zwischen den beiden Veranstaltern Leipziger Messe und der Agentur EN GARDE Marketing GmbH sowie den Verbänden (FN und FEI) getroffen wurde. Die nächste PARTNER PFERD findet vom 6. bis 10. April 2022 auf der Leipziger Messe statt – als Austragungsort der FEI World Cup Finals.

„Eigentlich würden wir genau jetzt die 24. PARTNER PFERD zelebrieren. Vermutlich wie immer mit einer Spitzenbesetzung und der gewohnt sensationellen Stimmung, die das Leipziger Publikum immer wieder in die Halle bringt. Aber unter diesen Bedingungen geht es einfach nicht, auch wenn wir das sehr bedauern“, fasst Turnierchef Volker Wulff zusammen. Im vergangenen November gab es noch Hoffnung, das internationale fünf Sterne Weltcup-Turnier statt im Januar im März stattfinden zu lassen. Durch die aktuellen Entwicklungen ist es jedoch unumstößlich, dass 2021 keine PARTNER PFERD stattfinden kann. „Und ganz klar ist auch, dass Vernunft und der Schutz der Gesundheit eindeutig überwiegen müssen“, erklärt Wulff weiter.

„Wir bedauern es sehr, die diesjährige PARTNER PFERD nun doch absagen zu müssen. Wir haben alles versucht, um den Alternativtermin 2021 zu halten und die Vorfreude der Fans war in den hohen Vorverkaufszahlen bereits deutlich spürbar.“ sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Fest steht aber: Gesundheit geht vor und nach den Entwicklungen der vergangenen Wochen war eine Absage die einzig richtige Entscheidung. An dieser Stelle auch nochmal einen herzlichen Dank an unsere Aussteller, die uns bis zuletzt ihr Vertrauen entgegengebracht haben und treu zur Seite standen. Freuen wir uns nun gemeinsam auf die PARTNER PFERD 2022, die mit dem Weltcup-Finale ein ganz besonderes Event zu werden verspricht.“

So werden nun alle Kräfte auf das anstehende Turnierhighlight in Leipzig fokussiert, denn die PARTNER PFERD ist 2022 Austragungsort der FEI World Cup Finals in mehreren Disziplinen – es steht also ein erneutes Multi-Final an, ähnlich wie es 2011 schon in die Reitsportgeschichte einging. „Auf dem Weg dorthin werden wir versuchen, immer wieder kleine Highlights zu setzen, um schon frühzeitig in Stimmung zu kommen und ich denke, dass alle Reitsportfans sich nach der lange Turnierpause doppelt und dreifach auf dieses Event freuen können. Wir wollen dann ein echtes Pferdefest erleben“, so Volker Wulff.

PARTNER PFERD | 6. - 10. April 2022, Leipziger Messe:
Longines FEI Jumping World Cup™ FINAL
FEI Dressage World Cup™ FINAL
FEI Driving World Cup™ FINAL

Die PARTNER PFERD im Internet:
www.partner-pferd.de 
www.facebook.com/partnerpferdleipzig
www.instagram.com/partnerpferdleipzig/


16. 1. 21 - WRWS/DQHA - News aus dem DQHA-Präsidium.

Liebe Mitglieder, liebe Regionalgruppen, wie vielen von euch bekannt ist, kann ohne AQHA Membership kein Certificate of Registration (COR) und kein Transferreport etc. für Fohlen und Pferde beantragt und seitens der AQHA…
Lesen...

Ronja Hagedorn ist neue DQHA Zuchtleiterin.

Die Deutsche Quarter Horse Association freut sich, mit Ronja Hagedorn eine neue, engagierte Zuchtleiterin gewonnen zu haben, deren Herz ganz der Rasse American Quarter Horse gehört. Ronja Hagedorn machte ihren Master in Agrarwissenschaften...
Lesen...

Neues von unserem Sponsor „HorSeven“: HorSeven Fleecedecke.

Die hocheffiziente „HorSeven Fleecedecke“ besteht zu 100 Prozent aus kuschelig weichem Polyester mit herausragender Feuchtigkeitsaufnahme und Atmungsaktivität. Die Decke überzeugt durch ihre positiven Eigenschaften. Sie ist atmungsaktiv, nimmt…
Lesen...

Geschäftsstelle täglich von 10 bis 12 Uhr telefonisch erreichbar.

Liebe Mitglieder,
aufgrund der Corona-Pandemie und des aktuellen Lockdowns möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass die Geschäftsstelle täglich von Montag bis Freitag telefonisch in der Zeit von 10 – 12 Uhr erreichbar ist. Zu allen anderen Zeiten…
Lesen...

Neues aus den Regionalgruppen: André Weitz neuer 2. Sprecher Regionalgruppenkomitee.

Auch wir möchten gern das letzte halbe Jahr Revue passieren lassen. Wir, die Regionalgruppen, haben in den Klausurtagungen gemeinsam mit dem Präsidium und Ausschussmitgliedern im November die Planung für 2021 in Angriff genommen. Die Klausurtagungen…
Lesen...


16. 1. 21 - WB - Quarter-Horse-Sport: Das sind die „AQHA High Point Leader“ der Open Divison der Saison 2020 in Deutschland (Teil 2) mehr...
Aus dem Videoarchiv: Highlights der „Roleski 4 Spin Show“ im Jahr 2008 von RHV Videoproduktion mehr...
Quarter-Horse-Sport: Das sind die „AQHA Leading High Point-Pferde“ und Vorsteller der Saison 2020 in Deutschland (Teil 1) mehr...


14. 1. 21 - WRWS/DQHA - 26 Jahre jung: „Zippos Free Flight“.

Als Indra Wilhelm-Girsig im Jahr 1998 den Verkaufsstall betritt, wird ihr sofort klar, dass aus dem Plan, ein Freizeitpferd für ihren Mann zu kaufen, nichts wird. Vor ihr steht der wahr gewordene Traum ihrer Kindheit: ein goldfarbener Palomino …
Lesen...

Pflicht für Halter: Pferde bei der Tierseuchenkasse melden.

Je nach Bundesland müssen bis spätestens Mitte oder Ende Januar alle Pferde für einen geringen Betrag den Tierseuchenkassen ihrer jeweiligen Bundesländer gemeldet werden. Dies betrifft nicht nur Landwirte und Pensionsställe, sondern auch...
Lesen...

14. 1. 21 - WB - Quarter Horse-Sport: Das sind die „AQHA Leading High Point-Pferde und Vorsteller“ der Saison 2020 in Deutschland (Teil 1) mehr...
wittelsbuerger-Jobbörse: Sattelberater in Süddeutschland und Social Media Manager gesucht mehr...
Reining: Gina Maria Schumacher steht auf Rang 2 der „NRHA Top 20 Non-Pros“ 2020 mehr...
Update: Furnwinds Loxley, Nic In Blue und weitere 475 Hengste sind auf IMM, PSSM, HERDA, GBED etc. getestet mehr...
Quarter-Horse-Sport: Ausschreibung für die „10. AQHA Heseberg All Novice Show“ am 5./ 6. Juni in Adenbüttel mehr...
Serie Oldies & Goldies (12): Musics Chipie Fire wird im Mai 27 Jahre alt und erfreut sich bester Gesundheit mehr...
Quarter-Horse-Sport: „FEQHA Amateur & Youth Team Cup 2021“ findet vom 15.– 18. Juli in Frankreich statt mehr...


13. 1. 21 - WRWS/NRHA - „Shine Chic Shine“ überschreitet die NRHA-Million-Dollar-Sire-Schwelle.

- -
„Shine Chic Shine“ Crosses NRHA Million Dollar Sire Threshold.


Oklahoma City, Okla. –
During the 2020 National Reining Horse Association (NRHA) Futurity and Adequan® North American Affiliate Championships (NAAC) Show, Shine Chic
Shine became one of the association’s newest Million Dollar Sires. Owned by Amabile & Strusiner of Grandview, Texas, Shine Chic Shine is by NRHA Seven Million Dollar Sire Smart Chic Olena and out of the NRHA’s first Million Dollar Dam, Ebony Shines.

Shine Chic Shine, bred by Manntana LLC, was purchased through the NRHA Select Yearling Sale. “His full brother that year (Shiners Chic) was showing in the Futurity and doing fantastic. That horse is still showing now at 15 years old, and is still amazing, so that was a good tell,” John Amabile explained. “I also really liked his (Shine Chic Shine’s) breeding and confirmation.”

He had impressive looks and lineage, and the next step was to pair him with a great trainer, NRHA Six Million Dollar Rider and Hall of Fame Inductee Shawn Flarida. Shine Chic Shine was set for success. In 2010, the flashy palomino stallion took a commanding lead in the first go at the NRHA Futurity. The stallion and the NRHA’s top earning rider Flarida seemed poised to win it all, but a bit of bad luck kept them out of Championship contention.

“During the Finals, he slipped over by the gate and fell out of lead,” Amabile recalled.

Although disappointing, Shine Chic Shine and Flarida rebounded impressively, winning the 2011 National Reining Breeders Classic (NRBC) in spectacular fashion. During the Finals, the pair marked a 229.5 to tie for the lead with Todd Sommers and Whiz It A Chic. With so much money up for grabs, the riders decided to run-off, and Flarida and Shine Chic Shine upped their performance to a 231 to take the win.

“He was awesome for me,” Flarida recalled. “Personality-wise, he was kind of a clown and enjoyed life, but when it was time to be serious, he came to the party.”

Shine Chic Shine was only shown at six events, but in that time amassed more than $150,000 in NRHA Lifetime Earnings (LTE). “Shawn Flarida was instrumental in his success, and a did a great job with him,” Amabile said. “We retired Shine early because we wanted to get him to the breeding shed, and we were very protective of him.”

Shine Chic Shine’s first foals arrived in 2012. His top earner is PS Mega Shine Chic with $219,655 in NRHA LTE, including an American Quarter Horse Association (AQHA) World Championship in 2020, as well as the Run For a Million Shootout Championship.

Shine Chic Shine also sired Shine Colt Shine, who, with Flarida at the reins, took the NRHA Futurity Reserve Championship in 2019. Shine Colt Shine was the 2018 Markel Insurance Prospect Sale high seller, and to date has won $113,248. Flarida noted that Shine Colt Shine, like many of his siblings, share similarities with their sire. “Shine Chic Shine’s sons and daughters are doing really well. Every one of his babies can run and stop a country mile,” he shared.

Beginning in 2021, Shine Chic Shine will be standing at Toyon Ranch, a move about which Amabile is excited. “They have some of the best mares, and they’re going to be breeding some to Shine. They have a great program, too, and I know this will make reaching the next million dollars a lot easier,” Amabile shared.


12. 1. 21 - WRWS/DQHA - Uli Vey zum kommissarischen Beisitzer im Schiedsgericht gewählt.

Der langjährige „DQHA International Director“ und „DQHA Hall of Famer“ Uli Vey wurde vom DQHA-Präsidium als kommissarischer Beisitzer im Schiedsgericht berufen. Uli Vey war 31 Jahre lang „International Director“ der DQHA und Vorstandsmitglied und…
Lesen...


11. 1. 21 - WB - Serie Oldies & Goldies (12): „Musics Chipie Fire“ wird im Mai 27 Jahre alt und erfreut sich bester Gesundheit mehr...
Quarter-Horse-Sport: FEQHA Amateur & Youth Team Cup 2021 findet vom 15.– 18. Juli in Frankreich statt mehr...
DQHA: AQHA Director At Large Ulrich Vey ersetzt DQHA-Vizepräsident Thomas Reith im Schiedsgericht des Zuchtverbandes mehr...
Tierseuchenkasse: Am 31. Januar ist wieder Stichtag für die Meldung mehr...
EWU-Sport: Das sind die geplanten Turniertermine der EWU-Bayern für die Saison 2021 mehr...
Coronavirus: Das bedeutet die Shutdown-Verlängerung bis vorerst 31. Januar 2021 für den Pferdesport mehr...

11. 1. 21 - WRWS/DQHA - Das DQHA-Präsidium wählt Uli Vey zum kommissarischen Beisitzer im Schiedsgericht.
Der langjährige „DQHA International Director“ und „DQHA Hall of Famer“ Uli Vey wurde vom DQHA-Präsidium als kommissarischer Beisitzer im Schiedsgericht berufen.
Uli Vey (© DQHA)Uli Vey (© DQHA)
Uli Vey war 31 Jahre lang International Director der DQHA und Vorstandsmitglied und repräsentierte den Verband bei der AQHA und FEQHA. 2004 bis 2006 war er „Chairman des AQHA International Committee“, anschließend diente er drei Jahre im „Hall of Fame Committee“. 2009 wurde er „AQHA Director at Large“ auf Lebenszeit und vertritt weiterhin die Interessen der AQHA und DQHA mit Argumenten und Stimmrecht bei der AQHA und FEQHA.

Laut Schiedsgerichtsordnung kann das Schiedsgericht von der DQHA und jedem Mitglied in Rechtsstreitigkeiten angerufen werden, die sich aus dem Vereinsverhältnis zwischen dem Verband und seinen Mitgliedern, zwischen Mitgliedern sowie Züchtern untereinander ergeben könnte. Das gilt auch bei Streitigkeiten, die zwischen Züchtern und dem Zuchtverband während der Durchführung des gemäß Artikel 8 Abs. 3 und Artikel 12 der VO (EU) 2016/1012 vom 8. 6. 2016 (Tierzuchtverordnung) genehmigten Zuchtprogramms der DQHA entstehen.

Zudem ist das Schiedsgericht für die Entscheidung über einen Einspruch eines Mitglieds gegen eine von der Disziplinarkommission getroffene Entscheidung zuständig.
Das Schiedsgericht besteht derzeit aus dem Vorsitzenden Bernhard Hünnekens und den beiden Beisitzern Johannes Orgeldinger und Uli Vey

www.dqha.de


11. 1. 21 - WRWS/DQHA - Neues aus dem DQHA-Präsidium.

Liebe Mitglieder, erst einmal möchten wir Euch und Euren Familien ein frohes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr in dieser COVID-19-Zeit wünschen. Wir drücken ganz fest die Daumen, dass sich die Situation entspannt…
Lesen...

Das neue „DQHA-Trail-Ride-Programm“: Kilometer sammeln und gewinnen.

Das Breitensport-Programm für alle DQHA-Mitglieder!
Meterlange Stops, faszinierende Arbeit am Rind oder präzises, auf feinste Hilfen reagierendes Arbeiten im Trail Parcours – all das können American Quarter Horses und noch viel mehr. Dazu sind sie…
Lesen...

Ausgebucht! Überwältigende Resonanz auf gemeinsames Zuchtrichter-Seminar.

Der Exterieur Kurs und die Zuchtrichter-Schulung von ApHCG, DQHA und PHCG am 27. und 28. 2. 21 ist jetzt komplett ausgebucht. Und dafür brauchte es nur wenige Tage! Wir, die drei Zuchtverbände DQHA, PHCG und ApHCG sind positiv überrascht vom...
Lesen...

11. 1. 21 - WB - Save the date: Die Nord-Futurity 2021 findet vom 2. – 5. September in Verden statt mehr...
Schweiz: Das sind die NRHA-Switzerland-Turniertermine für die Saison 2021 mehr...
USA: „AQHA Convention“ 2021 vom 18. – 22. März in San Antonio mehr...

Die Beiträge der 52 vorangegangenen Wochen finden sich im WRWS-Monats-Archiv.

Regelbücher

DQHAAQHANSBAEWU

EWU-PATTERNBUCH • NRHA 

NCHAPHCGAPHA

ApHCGRBC


 

Spruch des Monats

… aus den „Savvy Sayin’s“:

«You’re in trouble if your neighbor’s cows hang around your calf pen and bawl.»

(„Du bekommst Ärger, wenn die Kühe deines Nachbarn an deinem Kälber-Pferch herumlungern und brüllen.“)

Wer ist online?

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

WERBUNG

taz

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Spiegel

WRWS-INFO

Die Redaktion:

Boy Herre (bh, Herausgeber & Chefredaktion)
Ramona Billing (rb)
Judith Ressmann (jr)
Doris Jessen (dj)


Alternativen zum Mainstream der Medien:
Intelligente Nutzung von Internet-Ressourcen – Fakten, Aufklärung, Kritik, begründete Meinung;

z. B. hier:

TELEPOLIS


TIERSCHUTZ-RUNDSCHAU
PDF-ZEITUNG von RAIMUND HESSE


Gegen Fake-News und Internet-Betrug:

MIMIKAMA

  
EU vs. Desinformation

Gegen Corona-Lügen im Netz
und andere Desinformation:

VOLKSVERPETZER

auch im TV (ZDF moma) Bericht


Cutting-Videos auf YouTube


AQHA-VIDEO TV
NRHA Inside Reining TV
Equine Stream TV
America's Horse TV
videocomp TV
Quarter Horse Today
EWU-Westernreiter
Robin Glenn Results


Ranking einiger 
Westernreiter-Webseiten
in Deutschland
nach Messung der unabhängigen
URLM-Metrik

WRWS

DQHA
EWU
WESTERNINFO
WESTERN-JOURNAL
PHCG
NRHA
NCHAoG

WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER