Deutschlands führendes Web-Magazin

für Westernreiter

Stern

21. 4. 19 - WB - AQHA/ VWB: Das sind die Teilnehmerlisten der „Bavarian Spring Classic“ in Kreuth mehr...
AMERICANA 2019: Das ist der sportliche Zeitplan für die Turnierteilnehmer vom 1. – 8. September in Augsburg mehr...
Serie Oldies & Goldies (10): „Silver Money Bar“ (26) und „Patriot Colors“ (28) sind zwei glückliche Quarter-Horse-Oldies mehr...
AQHA: Quarter-Horse-Verband hat zwei neue Tochterverbände in Europa/Das sind die Entscheidungen des Vorstandes mehr...
AQHA/VWB: „Bavarian Spring Classic“ in Kreuth beginnt bereits Ostermontag/Über 450 Pferde kommen/Das sind die Pattern mehr...


20. 4. 19 - WRWS/DQHA - Protokoll der Mitgliederversammlung der DQHA-Regionalgruppe Ost ist online.

Am 23. März 2019 war Mitgliederversammlung…
Lesen

Auf dem Weg zum Zuchtrichter: Ausbildungs-Seminar in Aschaffenburg.

Am vergangenen Wochenende (13./14. April) fand eine von drei Intensiv-Schulungen für die DQHA-Zuchtrichter in Aschaffenburg unter der Leitung von DQHA-Zuchtobmann Markus Rensing statt. Vier Zuchtrichter­anwärterInnen nahmen teil. Am Samstag wurden in…
Lesen

Das sind unsere Oldies in der Osterwoche! 

Auch zu Ostern feiern wir wieder mit glücklichen Oldies und Pferdebesitzern!
Lesen


20. 4. 19 - WRWS/FN (rb) - Reining: Alexander Ripper dominiert beim Oster-Turnier in Kreuth. Michelle Maibaum siegt bei den Jungen Reitern, Georgia Wilk bei den Junioren.

Kreuth (fn-press).
Im Rahmen des Osterturniers in Kreuth fand auch diesmal ein CRI statt, der gleichzeitig Sichtung für die Europameisterschaft Senioren sowie Weltmeisterschaft Junioren und Junge Reiter 2019 war. Mit einer 220,5 setzte sich der mehrfache Europameister und Deutsche Meister Alexander Ripper (Fürth) mit „Bay Gunner“ an die Spitze bei den Senioren.

Mit dem 2010 geborenen Hengst holte Ripper bereits 2017 EM-Silber mit der deutschen Mannschaft in Givrins in der Schweiz. Zweiter wurde mit nur einem halben Zähler Abstand der mehrfache Deutsche und Europameister sowie Vize-Weltmeister Grischa Ludwig (Bitz) auf „Cœurs Little Tyke“, einem neunjährigen Hengst von Ludwigs langjährigem Erfolgspferd „Cœur D Wright Stuff“. „Cœurs Little Tyke“ errang unter Julia Schumacher 2017 Einzel-Bronze auf der EM. Den dritten Platz belegte mit einer 215,5 die 23-jährige Maria Theresia Till (Leipzig) auf der siebenjährigen Fuchsstute „Saras Special Nite“. Till holte 2017 auf der WM Junge Reiter in Givrins Gold mit der deutschen Mannschaft und war Vierte in der Einzelwertung.

Bundestrainer Nico Hörmann zeigte sich überaus zufrieden: „Das waren durchweg ordentliche Ritte, insbesondere zu dieser frühen Zeit im Jahr. Natürlich gab es noch den einen oder anderen Fehler oder ein Problem in der Abstimmung, aber dieser CRI macht mir viel Mut und Hoffnung auf die kommende Saison. Alex Ripper hat mit seinem Pferd einen enormen Leistungssprung nach vorn gemacht, und der Hengst erscheint mir als sehr solide. Grischa Ludwig gab mit „Cœurs Little Tyke“ eine sehr solide Vorstellung. Bei den beiden sehe ich noch Luft nach oben. Insgesamt war alles sehr vielversprechend.“

Michelle Maibaum und „Star Sailor Whiz“ auf Platz 1 bei den Jungen Reitern.
In der Altersklasse der Jungen Reiter siegte Michelle Maibaum (Groß-Rohrheim) souverän mit ihrem siebenjährigen Hengst „Star Sailor Whiz“ (217). Die 21-Jährige war bereits dreimal Deutsche Meisterin bei den Junioren und 2018 Deutsche Meisterin bei den Jungen Reitern. Auf Platz 2 folgte mit einer 214 die 19-jährige Merrit Neben (Salzhausen) auf „Tin Whizin“. Neben war 2018 Deutsche Vize-Meisterin. Dritte wurde mit einer 213 Kim-Leonie Kiechle (Nagold) auf „Smoke of Guntini“, die mit ihrem Pferd 2017 EM-Mannschafts-Silber in Lyon errang.

Georgia Wilk siegt bei den Junioren.
Mit 18 Startern war der CRI der Junioren der am stärksten besetzte CRI. Zudem hatte er mit Teilnehmern aus Österreich und der Schweiz auch ein internationales Starterfeld. Den Sieg trug die 17-jährige amtierende Europameisterin Georgia Wilk (Göppingen) davon, die mit „A Lunar Revolution“ eine beachtliche 219 scorte. Auf dem zweiten Platz folgte mit nur einem Zähler Abstand die Österreicherin Celina Bachleitner auf „Paintball Gun“. Dritte wurde mit einer 212 Celine Beisel (Meckesheim) auf „Gunner Be Good“. Die beiden errangen 2018 EM-Bronze in der Einzelwertung und Mannschafts-Gold.

„Unsere Nachwuchsklassen haben sich extrem entwickelt“, freute sich Nico Hörmann. „Es kommen einerseits etliche neue Leute nach, und andererseits werden viele von Jahr zu Jahr besser, reifen heran und werden zu echten Athleten. So hatte Michelle Maibaum zwar mit ihrem neuen Pferd noch kleine Abstimmungsprobleme, legte aber insgesamt einen guten Ritt hin. Bei den Junioren hatten wir ein richtig großes Feld und dabei aber auch hohe Qualität. In beiden Altersgruppen habe ich nach diesem CRI ein richtig gutes Gefühl im Hinblick auf die bevorstehende WM.“ 
FN/Ramona Billing


20. 4. 19 - WB - NRBC: Craig Schmersal geht im Open-Go-round auf „No Smoking Required“ in Führung/Livescoring und Livestream mehr...
AQHA/ VWB: Bavarian Spring Classic in Kreuth beginnt bereits Ostermontag/ Über 450 Pferde kommen/ Das sind die Pattern mehr...
Mangelndes Interesse, mangelnde Veränderungsbreitschaft: Auf dem „FEI Sports Forum“ in Lausanne ging es um die Zukunft des internationalen Reining-Sports mehr...
Reining: Gina-Maria Schumacher setzt sich an die Spitze des Non-Pro-Vorlaufs beim NNRBC in Katy, Texas/Livescoring und Livestream  mehr...
EWU-Baden-Württemberg: Ausschreibung für das A/Q-Turnier Karlsbad vom 5. – 7. Juli  mehr...
Cutting: Ausschreibung/Nennung für die „2. RBC Cutting-Show“ 2019 am 11./12. Mai 2019 in Burgebrach  mehr...
EWU-Niedersachsen: Pattern für das Turnier Bissendorf am 1. Mai  mehr...


17. 4. 19 - WRWS (hpv) - LQH: „Ludwig-Brother-Festival“ auf dem „NRHA-Germany-Osterturnier“ in Kreuth.

Zu Beginn des „NRHA-Germany-Osterturniers“ im oberpfälzischen Kreuth setzten die Ludwig-Brüder Levin und Niklas die Akzente. In der Novice-Horse-Open und der Limited-National siegte mit jeweils einem Punkt Vorsprung der 23-jährige Levin Ludwig. Am Tag danach machte es dem Triumphator ausgerechnet sein Bruder Niklas im Wettbewerb Limited-Open sehr schwer: Der 25-Jährige belegte zweimal den Silberrang und zudem Platz vier.

In der Novice-Horse-Open und der Limited-National siegte mit jeweils einem Punkt Vorsprung der 23-jährige Levin Ludwig (© Dirk Büttner)In der Novice-Horse-Open und der Limited-National siegte mit jeweils einem Punkt Vorsprung der 23-jährige Levin Ludwig (© Dirk Büttner)Zum Auftakt des Turniers sattelte Levin Ludwig (Bitz) „A Lunar Revolution“, der im Besitz von Denise Grothe steht. Gute Spins, Stops und Rollbacks sahen die beiden Wertungsrichter Birgit Wagner und George Maschalani, und vergaben jeweils 72½ (145) Punkte. Julian Hüther, der „Miss Walla Walla Jac“ aufgezäumt hatte, erhielt eine 144, Platz zwei, und der erfahrene 38-jährige Kaderreiter Alexander Ripper (Fürth) wurde mit „Bay Gunner“ mit einem 143er Score auf den dritten Rang gesetzt. 

Der zweite Tag im Pferdesportzentrum Gut Matheshof sah ein „Ludwig-Brother-Festival“. Levin Ludwig, der diesmal im Sattel von „SL Rufnightintown“ saß, siegte abermals und zeigte erneut eine klasse Leistung. Er erhielt für seinen Lauf 144 Punkte, Juroren waren jetzt Birgit Wagner und Steffen Kraft. Damit verwies er seinen Bruder Niklas auf die Plätze zwei und vier. Mit der Wertzahl 143 belegte Niklas mit „Chics Electric Spark“ sowie „Topsail Chic Dun It“ zweimal Rang zwei – und für seinen Ritt auf „Wimpys Wound Up“ gaben die Richter 142½ Punkte, was am Ende den vierten Rang bedeutete.

Sehr zufrieden mit den Platzierungen seiner Brüder und den LQH-Non-Pros an den beiden Turniertagen zeigte sich Chef-Trainer Grischa Ludwig: „Zunächst einmal ist es mein Grundsatz, dass alle Pferde ordentlich vorgestellt werden – und das ist der Fall gewesen. Die gezeigten Leistungen meiner Brüder sind ein Gradmesser für die Saison. Selbstverständlich bin ich stolz auf die beiden. Ich weiß jetzt auch, dass es läuft und sich das Training gelohnt hat. Dies trifft auch für die Non-Pros zu: Georgia (Wilk) hat die Intermediate (USA) gewonnen, und Julia (Kaiser) ist Dritte in der National-Abteilung geworden.“ 


17. 4. 19 - WB - EWU-Sport: Pattern und Zeitplan für das A/Q-Turnier Niedertaufenkirchen (BAY), Ausschreibung Hüttblek (HH/SH) mehr...
Appaloosa-Sport: „Hot Summer Show“ am 13./14. Juli in Thierhaupten mehr...


17. 4. 19 - WRWS/AQHA - America's Horse: April . 
Anklicken & lesen! Kostenlos!


16. 4. 19 - WRWS/DQHA - Ostern im Zeichen des DQHA Youth & Amateur Team-Cup.

Am Oster-Wochenende vom 19. bis 22. April kommen wieder einmal die besten Jugendlichen und Amateure der einzelnen DQHA-Regionalgruppen an einen Ort, um sich in verschiedenen Disziplinen im „DQHA Youth & Amateur Team-Cup“ zu messen. In diesem Jahr...
Lesen...


16. 4. 19 - WB - Appaloosa-Sport: „Hot Summer Show“ am 13./14. Juli in Thierhaupten mehr...
Reining: Ab jetzt Livescoring und Livestream vom „National Reining Breeders Classic“ in Katy, Texas mehr...
EWU-Westfalen: Ausschreibungen für das A/Q-Turnier Sendenhorst vom 2. – 4. August und für die Turniere Dülmen und Ennepetal mehr...
EWU-Rheinland: Ausschreibung für die Landesmeisterschaft Schermbeck vom 30. August – 1. September/Ergebnisse Wirfus mehr...
Saisonauftakt: Erste Ergebnisse vom vom „NRHA Germany Osterturnier“ in Kreuth/Livescoring und Livestream mehr...
EWU-Niedersachsen: Zeitplan/Pattern für das A/Q-Turnier in Wenden vom 26. – 30. April mehr...
Niederlande: Ausschreibung/Nennung für das „NQHA Summer Meeting“ am 25./26. Mai 2019 in Someren mehr...


15. 4. 19 - WRWS/DQHA - Hilfestellungen für die neue AQHA-Webseite.

Die AQHA gibt Tipps für den Fall, dass Probleme beim Besuch der neuen Webseite auftreten.
Lesen...

Ihre Chance: SSA-Decksprünge noch bis 30. April 2019 nachkaufen!

Viele Züchter freuen sich bereits über ihren diesjährigen Nachwuchs. Gleichzeitig gilt es schon für das nächste Jahr zu planen. Sie haben noch keinen passenden Deckhengst für Ihre Stute für den Fohlenjahrgang 2020? Dann schauen Sie sich doch mal…
Lesen...

Sightseeing für „Youth World Cup 2020“–Teilnehmer.

Trainingsställe und Zuchtbetriebe aufgepasst!
Lesen...

West-Nil-Virus: StIKo empfiehlt Impfung in betroffenen Gebieten.

Das Pferd gegen das WNV impfen? Die StiKo versucht, die Frage zu beantworten.
Lesen...

Die erste All Novice Show in Overath.

Ein Bericht der etwas anderen Art skizziert einen aufregenden Turniertag in Overath.
Lesen...

Was gibt's Neues aus Amerika?

Das „AQHA Journal“ für den Monat April ist jetzt online verfügbar!
Lesen...

Unser Oldie der Woche!

Auch diese Woche können wir wieder ein American Quarter Horse im Club Ü25 begrüßen.
Lesen...

Ein Genuss der Natur: Der „DQHA-Hessen-Trail-Ride“ Rodenbach.

Passend zum Frühlingswetter fand der 1. Trail-Ride der DQHA Hessen statt. 
Lesen...

Grischa Ludwig belegt auf der „European-Futurity“ in Italien die Plätze 1, 3 und 5.

Die „European-Futurity“ hat sich für den deutschen Reiner gelohnt. 
Lesen...


15. 4. 19 - WB - Saisonauftakt: Ab jetzt Livescoring und Livestream vom „NRHA Germany Osterturnier“ in Kreuth mehr...
EWU-Niedersachsen: Zeitplan/Pattern für das A/Q-Turnier in Wenden vom 26. – 30. April mehr...
Niederlande: Ausschreibung/Nennung für das „NQHA Summer Meeting“ am 25./26. Mai 2019 in Someren mehr...
Premiere: Mit LIVELOVERIDE geht der erste Podcast für Westernreiter „on air“. Zu hören auf Spotify, iTunes und SoundCloud mehr...
Italien: Premiere des „NRHA Global Youth Reining Cups“ auf dem „Italian Reining Horse Association Derby“ vom 20. – 25. Mai in Cremona mehr...
Westernreiten Schritt für Schritt zum Erfolg: Basisarbeit mit Andrea Schmid, Teil 2 mehr...
Reining: Zum Saisonauftakt ist die NRHA-Weltrangliste 2019 fest in belgischer Hand/ nn Fonck führt in Open, Steve Vannietvelt in Non-Pro mehr...
Update: „TC Sinatra“, „EH Oneof Lenasfinest“, „CS Silvers Cheyenne“ und weitere 472 Hengste sind auf IMM, PSSM, HERDA, GBED etc. getestet mehr...
Serie Oldies & Goldies (10): „Smokeys Glow“ (26) und „Solanoswarlee Boy“ (28) genießen ihren Ruhestand mehr...
EWU-Niedersachsen: Ausschreibung für das Turnier in Hameln am 15./16. Juni mehr...
Quarter-Horse-Sport: Das sind die Ergebnisse vom „AQHA/NQHA First Contest“ in Someren (NL) mit über 500 Starts mehr...
West-Nil-Virus in Deutschland: Ständige Impfkommission Veterinärmedizin empfiehlt Grundimmunisierung vor Beginn der nächsten Mückensaison mehr...
youtube-Tutorials: Pferde sicher transportieren – Tipps für den Pferdetransport in acht Videoclips mehr...


Die Beiträge der vorangegangenen Wochen finden sich im WRWS-Monats-Archiv.

Regelbücher

DQHAAQHANSBAEWU

NRHA • NCHAPHCGAPHA

ApHCGRBC


 

Spruch des Monats

… aus den „Savvy Sayin’s“:

«Shallow rivers and shallow minds freeze first.»

(„Seichte Gewässer und seichte Gemüter erstarren zuerst.“)

Wer ist online?

Aktuell sind 171 Gäste und keine Mitglieder online

WERBUNG

Spiegel

WRWS-INFO

Die Redaktion:

Boy Herre (bh, Herausgeber & Chefredaktion)
Ramona Billing (rb)
Hans-Peter Viemann (hpv)
Doris Jessen (dj)


Gegen Propaganda-Verdummung durch den Mainstream der Medien:
Intelligente Nutzung von Internet-Ressourcen – Fakten, Aufklärung, Kritik, begründete Meinung;
z. B. hier:
Nachdenkseiten
TELEPOLIS


TIERSCHUTZ-RUNDSCHAU
PDF-ZEITUNG von RAIMUND HESSE


Gegen Fake-News und Internet-Betrug:

MIMIKAMA

  
EU vs. Desinformation


Cutting-Videos auf YouTube


AQHA-VIDEO TV
NRHA Inside Reining TV
Equine Stream TV
America's Horse TV
videocomp TV
Quarter Horse Today
EWU-Westernreiter
Robin Glenn Results


Ranking einiger 
Westernreiter-Webseiten
in Deutschland
nach Messung der unabhängigen
URLM-Metrik

WRWS

DQHA
EWU
WESTERNINFO
WESTERN-JOURNAL
PHCG
NRHA
NCHAoG

WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER