Deutschlands führendes Web-Magazin

für Westernreiter

Stern

10. 11. 18 - WRWS/DQHA - Nicht vergessen: Bedeckungen bis 30. November bei DQHA und AQHA melden!

Bei verspäteter Einreichung fallen höhere Gebühren an…
Lesen...

Eine DQHA Zuchtschau auf Ihrer Anlage.

Zwischen zwölf und 16 Zuchtschauen veranstaltet die DQHA in jedem Jahr. Die von den Regionalgruppen unterstützten Veranstaltungen werden im gesamten Bundesgebiet gut verteilt und gelten als züchterisches Highlight vor Ort. Vergeben werden die DQHA...
Lesen...

AQHA erstellt EU-Tierzuchtbescheinigungen.

Im angefügten Schreiben hat die AQHA ihre …
Lesen...

ROM Youth Performance für Hannah Wittelsbuerger und SLACK LEAGUE.

Mit Punkten in Western Pleasure, Western Horsemanship und Hunter Under Saddle hat die AQHA nun dem 15-jährigen American-Quarter-Horse-Wallach „SLACK LEAGUE“ und Hannah Wittelsbuerger das „Register Of Merit Youth Performance“ verliehen. Damit wird die...
Lesen...

Ü25 – Die Stute „Chrome N Classy Bar“ ist in diesem Jahr 25 Jahre alt geworden.

Herzlichen Glückwünsch! 
Lesen...

10. 11. 18 - WB - Auszeichnung: „AQHA Register Of Merit Youth Performance“ für Hannah Wittelsbuerger und „Slack League“ mehr...
EWU-Hessen: Das sind die Termine für die Turniersaison 2019 mehr...
USA: Das sind die Starter auf der „52. NRHA Reining-Futurity“ vom 22. November - 1. Dezember mehr...
Paint-Horse-Zucht: 21 Fohlen beim PHCG-Bundesfohlenchampionats 2018 auf der Circle-M-Ranch in Marksuhl mehr...
NRHA-NRW: Regionalgruppe demonstriert Reining und Ranch Riding am 9. November beim Krämer Mega Store in Leichlingen mehr...
USA: Das sind der Zeitplan und die Sale-Pferde für die „52. NRHA Reining-Futurity“ vom 22. November – 1. Dezember mehr...
Niederlande: Das sind die AQHA-Turniertermine der NQHA für die Saison 2019 mehr...
EWU-Sachsen: Das sind die Termine der Turniere 2019 mehr...
Quarter Horse-Sport: Ost-Futurity wird größte Regio-Futurity 2018 mehr...
Kurioses: Da steht ein Pony im Kofferraum: Polizisten entdecken Pony im Heck eines Kleintransporters mehr...

6. 11. 18 - WRWS/FN (rb) - Reining-Jugend-EM: Gold für Junioren und Silber für Junge Reiter. Georgia Wilk neue Junioren-Europameisterin, Bronze für Reining-Juniorin Celine Beisel.

Lyon/FRA (fn-press).
Das war ein erfolgreiches Wochenende für den deutschen Reining-Nachwuchs. Das Junioren-Team gewinnt Gold bei den Europameisterschaften in Lyon in Frankreich. Silber geht an Italien. Spanien holt Bronze. Bei den Jungen Reitern holt die deutsche Mannschaft Silber - hauchdünn hinter Belgien und vor Italien. Neue Junioren-Europameisterin ist Georgia Wilk (Göppingen), Silber geht an die Italienerin Francesca Ferrarol und Bronze an Celine Beisel (Meckesheim).
In der Mannschaftsentscheidung der Junioren legten Franziska Engel (Hauenstein) und ihr „KD Whizoffthefuture“ als erste Starter mit einem feinen Ritt eine 212 vor. Kurz darauf zogen Gina Opitz (Isselburg) und „ND Gun Sawyer“ mit einer 212 gleichauf. Den Erfolg komplett machten dann Celine Beisel mit ihrem „Gunner Be Good“ und Georgia Wilk mit „ARC Captain“: die beiden erzielten mit einer 215,5 den Top Score des Mannschaftswettbewerbs. Das bedeutete insgesamt 643 Punkte und die Goldmedaille für die deutsche Junioren-Mannschaft. Italien erreichte 636,5 und die Spanier 620,5. Einzelreiterin Joline Kamphuis (Haren) und ihr „JB Just A Magic Deal“ kamen mit einer 205 auf Platz 17.„Wir waren einfach nicht zu schlagen, und ich bin ungeheuer stolz auf unsere Junioren“, so Bundestrainer Nico Hörmann zu dem grandiosen Erfolg. „Alles lief wie am Schnürchen. Es gibt nicht viel, was man hätte besser machen können. Wir hatten gute Pferde, und die Eltern, Besitzer und Trainer haben ebenfalls sehr viel mitgeholfen.“Im Einzelfinale sah es lange Zeit so aus, als ob die Italiener alle Medaillen für sich entscheiden würden. Doch dann rollten die beiden letzten deutschen Starter das Finalistenfeld von hinten auf. Mit einer 219,5 wurde Georgia Wilk mit ihrem „ARC Captain“ nach einem glanzvollen Durchgang verdienter neuer Europameister der Junioren. Das Besondere dabei: „ARC Captain“ war Georgia von Maria Till zur Verfügung gestellt worden, da ihre eigene Stute tragend ist und daher nicht an der EM teilnehmen konnte. Silber ging an die Italienerin Francesca Ferrarol auf „Tarisnap“ (217,5), Bronze an Celine Beisel und „Gunner Be Good“, die eine 214 erzielten.

Franziska Engel und ihr „KD Whizoffthefuture“ kamen mit einer 208 aus der Show-Arena, was Platz 6 bedeutete. Pech hatte Gina Opitz: nach einem guten Anfang hatte sie Probleme beim Angaloppieren, so dass sie mit der zweiten Hand eingriff, was einen 0-Score bedeutete. Einzelreiterin Joline Kamphuis kam mit einer 206,5 auf Platz 10.Bundestrainer Nico Hörmann freute sich sehr über das hervorragende Ergebnis seiner Junioren: „Durch die Bank haben unsere Leute mit ihren Pferden das herausgeholt, was möglich war. Ich bin ungeheuer stolz auf sie. Wer hätte gedacht, dass so spät im Jahr und nach einer so langen Saison noch eine derartige Leistungssteigerung möglich ist?!“Bei den Jungen Reitern holten die deutschen Reiner mit 645 Punkten die Silbermedaille – mit nur 4,5 Zählern Abstand zum Sieger Belgien (649,5). Bronze ging an die Italiener (635).Das beste Ergebnis für die deutschen Jungen Reiter erzielte Johannes Heil (Lindenfels) mit seinem „Whizper Lil Gump BB“, der mit einer 216 auf Platz 4 in der Mannschaftswertung kam. Gina Schumacher (Givrins) folgte mit „Wimpys Cute Tune“ auf Platz 5 (215), Kim Leonie Kiechle (Nagold) und „Smoke Of Guntini“ mit einer 214 auf Platz 6. John Wisser (Enspel) und „Steppin Jacson“ kamen auf eine 208, was Platz 13 bedeutete. Vanessa Engel (Hauenstein) trat mit „Big Time Business“ als Einzelreiterin an und erzielte eine 208.Den Top-Score der Prüfung (218,5) erritten die beiden Belgier Gilles Huyghe und Nimroid Vannietvelt. Dritter wurde der Italiener Enrico Sciulli.„Ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen unserer Jungen Reiter“, so der Bundestrainer. „Belgien hat verdient gewonnen. Sie hatten ein super starkes Team mit herausragenden Pferden am Start. Aber unsere Reiter haben ihr Bestes gegeben, und immerhin sind es am Ende nur 4,5 Zähler Unterschied gewesen.“Trotz hervorragender Leistungen reichte es für die deutschen Jungen Reiter nicht mehr für eine Medaille im Einzelfinale. Hier dominierte der Belgier Nimroid Vannietvelt auf dem Ausnahmehengst und mehrfachen NRHA-World-Champion-Open „What A Wave“, der mit einer 221 die Goldmedaille errang. Silber ging mit einer 219 an den Italiener Matteo Bonzano auf „High Point Reiner“, Bronze an den Belgier Gilles Huyghe auf „Exxcaliber“, der eine 218,5 erzielte. Den vierten Platz teilten sich mit jeweils einer 215,5 Gina Schumacher mit „Wimpys Cute Tune“ und Johannes Heil mit „Whizper Lil Gump BB“. Kim-Leonie Kiechle und „Smoke Of Guntini“ kamen mit einer 213 auf Platz 7, John Wisser und „Steppin Jacson“ mit einer 212 auf Platz 11. Vanessa Engel und „Big Time Business“ mussten sich mit einer 202,5 zufriedengeben, was schließlich Platz 19 bedeutete.„Man kann eben nicht immer alles gewinnen“, meinte Nico Hörmann nach dem Finale. „Die anderen waren diesmal eben einen Tick besser und hatten die besseren Pferde. Unsere Reiner haben alles gegeben, aber am Ende hat es halt leider nicht gereicht.“
https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/reining/em-jugend-reining-2018

Ergebnisse: Europameisterschaft Reining Junioren/Junge Reiter (CH-EU-R-J/Y) vom 2. bis 3. November in Lyon/FRA

Mannschaftswertung Junioren
Gold: Deutschland (Franziska Engel (Hauenstein) mit KD Whizoffthefuture/Gina Opitz (Isselburg) mit ND Gun Sawyer/Celine Beisel (Meckesheim) mit Gunner Be Good/Georgia Wilk (Göppingen) mit ARC Captain); 643 Score
Silber: Italien; 636,5
Bronze: Spaniel; 620,5

Einzelwertung Junioren
Gold: Georgia Wilk (Göppingen) mit ARC Captain; 291,5 Score
Silber: Francesca Ferrarol (ITA) mit Tarisnap; 271,5
Bronze: Celine Beisel (Meckesheim) mit Gunner Be Good; 214

7. Franziska Engel (Hauenstein) mit KD Whizoffthefuture; 208

10. Joline Kamphuis (Haren) mit JB Just A Magic Deal; 206,5

Mannschaftswertung Junge Reiter
Gold: Belgien; 649,5 Score
Silber: Deutschland (Johannes Heil (Lindenfels) mit Whizper Lil Gump BB/Gina Schumacher (Givrins/SUI) mit Wimpys Cute Tune/Kim-Leonie Kiechle (Nagold) mit Smoke of Guntini/John Wisser (Enspel) mit Steppin Jacson); 645
Bronze: Italinen; 635

Einzelwertung Junge Reiter
Gold: Nimroid Vannietvelt (BEL) mit What A Wave; 221 Score
Silber: Matteo Bonzano (ITA) mit High Point Reiner; 219
Bronze: Gilles Huyghe (BEL) mit Exxcaliber; 281,5
4. Gina Schumacher (Givrins/SUI) mit Wimpys Cute Tune; 215,5
4. Johannes Heil (Lindenfels) mit Whizper Lil Gump BB; 215,5

7. Kim-Leonie Kiechle (Nagold) mit Smoke of Guntini; 213

11. John Wisser (Enspel) mit Steppin Jacson; 212

18. Vanessa Engel (Hauenstein) mit Big Time Business; 202,5

Weitere Informationen unter www.equita-longines-lyon.com


5. 11. 18 - WJ - Mannschafts-Gold für Deutschland bei der „World-Para-Reining-Challenge“ in Lyon.
Mannschafts-Gold für DeutschlandMannschafts-Gold für Deutschland
Im Rahmen des Equita’Lyon wurde auch die „World-Para-Reining-Challenge“ ausgetragen. Hier holte [...]

FEI-EM in Lyon: Georgia Wilk wird Junioren- Europameister, Bronze für Celine Beisel.
Im Einzelfinale sah es lange Zeit so aus, als ob die Italiener alle Medaillen für sich entscheiden [...]

FEI-EM in Lyon: Gold für Belgien bei den Jungen Reitern, Deutschland holt Silber.
Bei den Jungen Reitern holten die deutschen Reiner mit 645 Punkten die Silbermedaille – mit nur [...]

FEI-EM Junioren in Lyon: Gold für Deutschland!
Mit 643 Punkten holte die deutsche Mannschaft Gold auf der FEI Europameisterschaft der Junioren in [...]

Equita’Lyon: Rudi Kronsteiner dominiert Open-Derby-Go-round L4 und L3.
Mit einer 219,5 übernahmen NRHA-Million-Dollar-Rider Rudi Kronsteiner und „Show Surprise Step“ (My [...]

Ab 1. November gelten neue EU-Bestimmungen beim Import von Pferden aus Drittländern.
Ab dem 1. November wird es komplizierter für Züchter, die Zuchttiere und Zuchtmaterial [...]

Equita’Lyon: Francesca Sternberg vorn nach Non-Pro-Derby-Go-round L4.
44 Pferde waren in den verschiedenen Levels im Cheval Liberté Derby International de Lyon Non-Pro [...]


5. 11. 18 - WB - FEI-Reining: Gold für Junioren und Silber für Junge Reiter/Georgia Wilk neue Junioren-Europameisterin, Bronze für Reining-Juniorin Celine Beisel mehr...
Score Sheets: AQHA und APHA ändern ab der Turniersaison 2019 das Bewertungssystem in Showmanship, Equitation und Horsemanship mehr...
Pferderecht: Was tun bei einem mangelhaften Pferdekauf? mehr...
AQHA: Ab jetzt kostenlos die November-Ausgabe des Quarter Horse Journals lesen mehr...
Auszeichnung: „AQHA Register Of Merit Open Halter“ für KrymsunsKidRock mehr...
AQHA: Quarter Horse aus Sachen-Anhalt schmückt den Kalender 2019 mehr...
Nicht vergessen: Hengsthalter müssen bis zum 30. November die Deckberichte ihrer Hengste an die US-Zuchtverbände gemeldet haben mehr...


Die Beiträge der vorangegangenen Wochen finden sich im WRWS-Monats-Archiv.

Regelbücher

DQHAAQHANSBAEWU

NRHA • NCHAPHCGAPHA

ApHCGRBC


 

Spruch des Monats

… aus den „Savvy Sayin’s“:

«Very few gunmen are hanged by a legal hangman.»

„Sehr wenige Revolverhelden werden von einem legalen Henker gehenkt.“

Wer ist online?

Aktuell sind 180 Gäste und keine Mitglieder online

WERBUNG

GoogleAD

Spiegel

WRWS-INFO

Die Redaktion:

Boy Herre (bh, Herausgeber & Chefredaktion)
Ramona Billing (rb)
Hans-Peter Viemann (hpv)
Doris Jessen (dj)


Gegen Propaganda-Verdummung durch den Mainstream der Medien:
Intelligente Nutzung von Internet-Ressourcen – Fakten, Aufklärung, Kritik, begründete Meinung;
z. B. hier:
Nachdenkseiten
TELEPOLIS


Gegen Fake-News und Internet-Betrug:

MIMIKAMA

  
EU vs. Desinformation


Cutting-Videos auf YouTube


AQHA-VIDEO TV
NRHA Inside Reining TV
Equine Stream TV
America's Horse TV
videocomp TV
Quarter Horse Today
EWU-Westernreiter
Robin Glenn Results


Ranking einiger 
Westernreiter-Webseiten
in Deutschland
nach Messung der unabhängigen
URLM-Metrik

WRWS

DQHA
EWU
WESTERNINFO
WESTERN-JOURNAL
PHCG
NRHA
NCHAoG

WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER
WITTELSBÜRGER